Treffen zum Consiglio Nazionale von SKAL ITALIA

Nachdem wir die Einladung an SKAL Italia bereits vor 2 Jahren ausgesprochen hatten ist es  endlich gelungen den gesamten Verwaltungsrat, mit wenigen Ausnahmen, nach Südtirol zu bringen. Als Austragungsort hatte sich Past Präsident Eugen Ladstätter anlässlich unserer Ausschuss-Sitzung bei Vize Präsidentin Heidi Huber am 9.Juni in Terlan bereit erklärt und die Abwicklung mitzugestalten. Wir können bei besten Gewissen urteilen, dass es ein voller Erfolg war und die Mitglieder im SKAL Italia noch einige Zeit diese Erfahrung in guter Erinnerung bewahren werden.

Past Präsident Eugen einen aufrichtigen Dank für das Entgegenkommen als Hausherr, seine zeitliche Verfügbarkeit und sein persönlicher Einsatz, erfreut auch Herrn Ladstätter Senior sowie Frau Renate mit Tobias und Sophie zu begrüßen. Alle haben sich rundum wohl gefühlt und Riesenkomplimente ausgesprochen. Bilder sprechen. Nach einem eher pünktlichen Eintreffen zum Aperitif in Anwesenheit auch von Präsident Walter Meister, Christof Niederkofler, Manuel Egger und Sekretär mit Gemahlin Adriana haben wir den Abend in vollen Zügen genossen. „Last not Least“ haben wir Adriana zu ihrem Geburtstag kräftig überrascht, Eugen hat netterweise mitgespielt und dazu beigetragen, indem unsere 3 Töchter, unerwartet (für Adriana) bei Beginn des Abendessens aufgetaucht sind!

Am darauffolgenden Tag zur Tagesordnung: Berichte und Diskussion über den SKAL World Congress in Montecarlo, Sachlage über und mit der Arbeitsgruppe SKAL Europe, Termine der Treffen,  mit Schwerpunkt Programme und Aktivitäten für das Jahr 2017, Termin (4.März´17, Rom) mit Neuwahlen. Hier sei erwähnt, dass SKAL Italia beabsichtigt als ONLUS eingetragen zu werden und hat inzwischen sei es die bürokratische Abwicklung im Visier  sowie die Zusage von SKAL International bereits eingeholt. Mit Augenmerk auf die Kommunikation ist einerseits ein intensiverer Austausch zwischen den Mitgliedern und die Verwirklichung der Homepage SKAL Italia angeregt worden.

Gleichzeitig sollte sich der Consiglio  für begleitende Aktivitäten einsetzen, Anwesenheit an Tourismus-Messen, alljährlicher Welt-Tag des Tourismus am 27.September, Miteinbeziehen von lokalen Institutionen in Programmen der peripheren Clubs, ein AWARD ins Leben rufen für besonders gelungene Veranstaltungen oder zur Prämierung besonders aktiver CLUBS. Fixer Teil des nationalen Kalenders wird die FESTA DELL  AMICIZIA in Venedig jeweils über den 24. Juni (Johannes). Ein immer wiederkehrendes Argument: Aufnahme und Austausch von Stagisten in den verschiedenen Betrieben, Hotels, Agenturen, Institutionen usw. von Hotelfachschulen, Hochschulen und Tourismus orientierte Berufsschulen.

Dies sollte in Zusammenarbeit mit einem Blog über die neue Homepage von SKAL Italia verwirklicht werden. Nach einem ergiebigen Business Lunch haben wir die Stadt Bruneck, speziell Altstadt und Weihnachtsmarkt unsicher gemacht,  dann nach Vahrn in den Hubenbauer Hof zum Törggelen und hausgebrauten Bier in geselliger Runde, unterhalten mit Fingerfertigkeiten vom Senior-Chef. Den Dienstag Vormittag bzw- Mittag hatten wir zum Besuch des Weihnachstmarktes Bozen  reserviert um als Abschluss einen vorzüglichen  Quick-Lunch im Stadt Hotel Città bei Skallege Franco D ´Onofrio um uns dann zu verabschieden.